Protokoll der Mitgliederversammlung am 08.10.2021


16 Uhr in der GFS Mensa

Beginn: 16.04 Uhr
Ende: 17.17 Uhr

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der fristgerechten Einladung, Abstimmung des letzten Protokolls, Festsetzung der Tagesordnung

Die Vorsitzende Bianka Werner begrüßt die anwesenden Mitglieder, Vertreter der Schule / Schulleitung sind nicht anwesend. Sie stellt fest, dass die Einladung form- und fristgerecht an die Mitglieder gegangen ist und die Versammlung beschlussfähig ist, eine einfache Stimmenmehrheit ausreicht.
Zunächst wird über das Masketragen am Tisch abgestimmt. Da alle Teilnehmer vollständig geimpft erscheinen, wird einstimmig entschieden, dass die Veranstaltung ohne Maskenpflicht durchgeführt wird.
Das Protokoll der Mitgliederversammlung 2020 wurde auf der Homepage des Vereins veröffentlicht. Die Vorsitzende bittet um Verabschiedung des Protokolls und um die Zustimmung zur vorgeschlagenen Tagesordnung. Beidem wird ohne Gegenstimme zugestimmt.

TOP 2 Bericht des Vorstandes
– Coronabedingt konnte sich der Förderverein wie sonst eigentlich üblich, nicht beim Tag der offenen Schule in Präsenz vorstellen (online einsehbar war ein Videofilm über die Arbeit des Fördervereins), auch gab es keinen Infotisch zur Anmeldung der neuen 5. Klassen. Zur Einschulungsveranstaltung waren wir pandemiebedingt auch nicht persönlich anwesend. Frau Werner stellte sich auf dem jeweils ersten Elternabend der neuen 5. Klassen persönlich vor.
– Für das Präsentieren auf Veranstaltungen wurde ein Roll up angeschafft, der von Grafik Richter konzipiert wurde. Dieser ist beweglich und flexibel einsetzbar, ist mit dem Fördervereinslogo versehen und ruft visuell wahrnehmbar dazu auf, Mitglied im Verein zu werden. Im gleichen Style und Farbverlauf finden sich die Flyer wieder, die ebenso von Grafik Richter erstellt wurden und so direkt an interessierte Eltern und / oder Kollegen verteilt werden können.
– Insgesamt wurden bislang 455 Hoodies und 135 T Shirts mit dem GFS Logo in Kooperation mit Infinity Deutschland verkauft und sind nach wie vor nachgefragt.
– Blankoeintrittskarten für platzbeschränkte Schulveranstaltungen wurden angeschafft. Diese sind nun individuell einsetzbar.
– Das Bestreben der Schulleitung, zu Pandemiebeginn alle Schüler mit ausreichend Alltagsmasken zu versorgen, hat der Verein mitunterstützt. Die Firma Workline hat einen ausreichenden Fundus an Alltagsmasken mit GFS Logo hergestellt. Die Anschaffungskosten sind teilweise mitgetragen worden. Jedem Schüler der GFS ist eine Maske kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Zusätzlich hat sich ein Fundus zum freien Verkauf in der Schule befunden.
– Beim Vorlesewettbewerb hat der Förderverein die Preise in Form von Gutscheinen finanziert.
– Auch ist der Kauf und Versand der Jahresberichte finanziert und abgewickelt worden.

TOP 3 Bericht des Kassenwartes
Dagmar Trümpler stellt als Kassenwartin den Kassenbericht 2020 vor, der den Anwesenden auch als Tischvorlage vorliegt (siehe Anlage). Der Kassenbericht umfasst zum einen unter der Überschrift „Entwicklung“ die Darstellung der Vermögensstände zum 01.01.2020 (29.779,51 Euro) und zum 31.12.2020 (24.999,60 Euro) sowie die Einnahmen und die Ausgaben 2020 und zum anderen die Aufstellung der Rückstellung 2020.
Die Einnahmen in Höhe von 32.855,65 Euro ergeben sich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden (hauptsächlich zweckgebunden), den Einnahmen aus den Leihgebühren für die Schulbücher der Oberstufe sowie dem Verkauf der Schulpullover und einem Zuschuss der Schule für den Kauf von Alltagsmasken für die Schülerinnen und Schüler. Die Ausgaben in Höhe von 37.635,56 Euro ergeben sich aus den unter TOP 2 geschilderten Fördermaßnahmen im Berichtsjahr.
Bei der Rücklagenaufstellung weist Dagmar Trümpler darauf hin, dass 2020 eigentlich das Global Classroom Projekt stattfinden sollte, das jedoch pandemiebedingt ausfallen musste. Für diesen Zweck hat der Förderverein zweckgebundene Spenden in den Jahren 2019 und 2020 erhalten, die in der Rücklage ausgewiesen sind. Darüber hinaus sind in der Rückstellung die Einnahmen aus dem Sommerkonzert 2019 (zweckgebunden für die Musikfachschaft) sowie Mittel für den Kauf und den Versand der Jahresberichte 2021.
Die Höhe der einzelnen Posten sind Anlage 1 zu entnehmen.
Herr Reckmann weist darauf hin, dass der finale Rechnungsschluss nicht der 31.12.2018 sondern der 31.12.2020 ist und dass dies entsprechend geändert werden muss.

TOP 4 Bericht der Kassenprüfer
Der Kassenprüfer Falk Liebezeit berichtet, dass er gemeinsam mit Reinald Schröder am 29.09.2021 und am 06.10.2021 die Kassenprüfung durchgeführt und keine Beanstandungen zur Kassenführung hat. Die Auszüge der beiden Konten des Fördervereins, die Aufstellung zu den Umsätzen, die Darstellung der Jahresabschlusszahlen sowie die Ein -und Ausgabebelege lagen vollständig vor. Dies haben die beiden Kassenprüfer durch ihre Unterschrift unter dem Kassenbericht bestätigt. Vor diesem Hintergrund stellt Herr Liebezeit den Antrag auf Entlastung des Vorstandes durch die Versammlung. Der Antrag wird bei Enthaltung der Vorstandsmitglieder ohne Gegenstimmen angenommen.

TOP 5 Ausblick / Sonstiges
Folgende Ausführungen beziehen sich auf kürzlich zurückliegende Aktionen:
Für die neuen fünften Klassen wurde als „Begrüßungsgeschenk“ eine hochwertige Edelstahltrinkfalsche mit GFS Logo angeschafft, die der Förderverein mit 630,- Euro bezuschusst. Dies entspricht der Hälfte der Anschaffungskosten.
Auf den vor kurzem stattgefundenen Elternabenden der neuen Fünftklässler fand ein Abverkauf noch vorhandener Hoodies und T Shirts statt. Die Nachfrage ist aber deutlich höher, so dass bei infinity Deutschland nochmals Textilien nachgeordert wurden. Pandemiebedingt sind die Lieferwege bei den Textilfirmen, mit denen infinity zusammenarbeitet, immer noch unterbrochen, sekundär Arbeits- und Transportkosten immens gestiegen. Um die nachhaltigen Standards einhalten zu können, sind die Hoodies 35 % teurer geworden. Der Förderverein bekommt diese derzeit für einen Stückpreis von 48,- im Einkauf. Damit wird es längerfristig nicht mehr möglich sein, diese Bekleidung für nur 35,- weiterzuverkaufen. Es entsteht eine längere Diskussion über die Weiterführung des Hoodieprojektes. Der Verein strebt an, restliche Exemplare bei hoffentlich zukünftigen und wieder möglichen Präsenzveranstaltungen
im schulischen Kontext anbieten zu können.
Herr Stolle schlägt vor, dass für das in 2022 stattfindende Global Classroom Projekt in Australien, Reisekosten für GFS Schüler zur Veranstaltung bezuschusst werden könnten. Das Global Classroom Projekt in 2021 wurde in der ersten Jahreshälfte im Online Format durchgeführt. Der Umgang mit den Restmitteln aus den zweckgebundenen Spenden soll mit den Spendern abgeklärt werden.
Herr Buse stellt via Mail eine Liste mit möglichen Projekten oder Finanzierungsmöglichkeiten mit direktem schulischem Bezug zusammen. Bsp.weise sind ein Lastenfahrrad, Ergänzung des Spielecontainers, Klassensatz Fahrräder oder Equipment für eine schulinterne Fahrradwerkstatt vorgeschlagen. Eine finale Entscheidung bzgl. der Verwendung der Gelder ergeht nicht. Eine Anschaffung von 2 hochwertigen Metallbänken mit Papierkorb für den
Außenbereich ist angedacht. Herr Scharrelmann weist darauf hin, dass erst geprüft werden sollte, ob der Schulträger hier nicht für die Finanzierung zuständig sei. Gewünschte und noch fehlende Keyboards lassen sich mit den Rücklagen vom letzten Sommerkonzert finanzieren.
Wir thematisieren die fälligen Vorstandswahlen in 02/2022. Frau Werner gibt bekannt, dass sie für keine Wiederwahl zur Verfügung steht. Wir diskutieren die Tragweite einer möglichen Nichtbesetzung der Vorstandsposten im kommenden Jahr. Daten zur aktuellen Mitgliederentwicklung werden ggf. nachgereicht, da die Frage nicht exakt
beantwortet werden konnte.
Herr Scharrelmann merkt an, dass darauf zu achten sei, dass zum Jahresende möglichst Rücklagen in mindestens Höhe der Mitgliedsbeiträge auf dem Konto verbleiben sollten. Ferner erfragt er die Möglichkeit des Verschiebens des bisher
praktizierten Freitag Nachmittags Termins für zukünftige Mitgliederversammlungen und fragt den Samstag Nachmittag an. Frau Werner verweist auf die Abstimmung der anwesenden Mitglieder auf der Mitgliederversammlung von 2019, auf der sich die Mehrzahl der teilnehmenden Mitglieder auf den späten Freitag Nachmittag geeinigt hatte. Es wird die Möglichkeit der hybriden Teilnahmemöglichkeit angesprochen aber nicht final entschieden.
Die Vorsitzende Bianka Werner bedankt sich für die rege Teilnahme an der Versammlung und schließt die Veranstaltung um 17.17 Uhr.

Diepholz, den 10.10.2021

Bianka Werner Simone Hoßbach
(1. Vorsitzende) (Schriftführerin)



Nachtrag zur Mitgliederbewegung und -zahl (Stand 06.12.2021)
Eintritte: 31
Austritte: 26
Anzahl Mitglieder: 458

Mitgliederversammlung 2021

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir zur Mitgliederversammlung 2021 ein. Der folgende Termin ersetzt den aufgrund der Pandemie verschobenen Termin vom Februar diesen Jahres.

Freitag, 08.10.2021 um 16 Uhr in der Mensa der GFS

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  • TOP 1: Begrüßung, Festsetzung der Tagesordnung, Abstimmung Protokoll 2020
  • TOP 2: Bericht des Vorstands
  • TOP 3: Bericht des Kassenwarts
  • TOP 4: Bericht der Kassenprüfer
  • TOP 5: Ausblick, Sonstiges

Da wir den aktuellen Coronabestimmungen unterliegen, muss eine Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung bitte bis spätestens zum 06.10.2021 erfolgen. Nutzen Sie bitte folgenden Mailkontakt:

bianka.werner@yahoo.de

Wir gehen derzeit davon aus, dasss mindestens die 3G Regel für die Teilnahme zur Anwendung kommt. Daher bitten wir, neben der kurzen, formlosen Anmeldung, um einen Impf-/ Genesungsbescheinigung oder einen aktuellen, negativen Testnachweis. Auch ist das Tragen einer medizinischen Maske während der ganzen Veranstaltung Pflicht.

Wir freuen uns trotz der Umstände auf zahlreiche Teilnahme.

Der Vorstand

Resteverkauf von GFS T-Shirts

Die neuen GFS T-Shirts und Hoodies sind da

Gute Nachricht: die bestellten GFS T-Shirts und Hoodies sind eingetroffen! Sie werden in den kommenden Tagen über die Klassenlehrer verteilt. Sollte es versehentlich zu Fehlzuordnungen gekommen sein, meldet Euch bitte im Sekretariat.

Viel Spaß beim Tragen und eine schöne & gesunde Adventszeit wünscht Euch der Vorstand vom Förderverein der GFS

GFS T-Shirts in drei Farben
GFS Hoodies in grau
Aufgesticktes Logo

Neue Bestellung der GFS-Hoodies und T-Shirts

Es ist wieder möglich die GFS-Hoodies in den Farben blau und grau zu bestellen.

Zusätzlich können T-Shirts in den Farben weiß, schwarz und rosa bestellt werden.

Die Hoodies und T-Shirts beziehen wir, wie im letzten Jahr, über Infinity Deutschland e.V. Die Baumwollkleidung wird fair gehandelt und zu deutschen Qualitätsstandards in Bangladesch gefertigt.

Schickt Eure verbindlichen Bestellungen bitte bis zum 05.11.2020 an:

bianka.werner@yahoo.de


Damit Eure Wünsche möglichst fehlerfrei bestellt werden können, haben wir die verschiedenen Modelle in Typen unterteilt:

  • Hoody B (blau mit weißem Logo)
  • Hoody G (grau mit dunkelblauem Logo)
  • T-Shirt S (schwarz mit weißem Logo)
  • T-Shirt W (weiß mit schwarzem Logo)
  • T-Shirt R (rosa mit dunkelblauem Logo)

Die Modelle sind in diesen Größen verfügbar:

  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • 2XL
  • 3XL

Preise:

  • je Hoody 35€
  • je T-Shirt 18€

Bezahlt wird, auch wie im letzten Jahr, per Überweisung. In einer Bestätigungsmail bekommt Ihr alle notwendigen Informationen.


Beispiel für die Bestellung:

Max Mustermann aus Klasse 6 möchte einen blauen Hoody in der Größe L und zwei weiße T-Shirts in der Größe M bestellen.

Seine E-Mail enthält dann folgendes:

Max Mustermann, Klasse 6, 1x Typ B Gr. L, 2x Typ W Gr. M


Wir freuen uns auf Eure Bestellungen!